Rams wollen Abstand nach unten wahrenDüsseldorf spielt in Kaarst

Rams wollen Abstand nach unten wahrenRams wollen Abstand nach unten wahren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das letzte Auswärtsspiel der Fünf-Spiele-Tour steht vor der Türe. Die Düsseldorf Rams treten bei den Crash Eagles Kaarst an, der Tabellenneunte empfängt den Tabellenachten.

Die Kaarster haben am vergangenen Wochenende eine saftige 1:12-Niederlage in Iserlohn kassiert, Düsseldorf hat sich beim knappen 6:7 in Bissendorf selbst um die Punkte gebracht. Für beide Teams geht es um wichtige Zähler. Die Kaarster scheinen eher auf die Play-off-Plätze zu schielen, dem Aufsteiger ist der Abstand zu den Abstiegsplätzen im ersten Jahr nach der Rückkehr in die Bundesliga wichtig.

Den Rams fehlen Philip und Tim Müller, Mike Grabs und Basti Schmidt sind ebenfalls noch nicht dabei. Im Tor wird Felix Tauer erneut von Aaron Brosch unterstützt werden. Gespielt wird am Samstag um 18.15 Uhr.