Rams wollen Abstand nach unten wahrenDüsseldorf spielt in Kaarst

Rams wollen Abstand nach unten wahrenRams wollen Abstand nach unten wahren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das letzte Auswärtsspiel der Fünf-Spiele-Tour steht vor der Türe. Die Düsseldorf Rams treten bei den Crash Eagles Kaarst an, der Tabellenneunte empfängt den Tabellenachten.

Die Kaarster haben am vergangenen Wochenende eine saftige 1:12-Niederlage in Iserlohn kassiert, Düsseldorf hat sich beim knappen 6:7 in Bissendorf selbst um die Punkte gebracht. Für beide Teams geht es um wichtige Zähler. Die Kaarster scheinen eher auf die Play-off-Plätze zu schielen, dem Aufsteiger ist der Abstand zu den Abstiegsplätzen im ersten Jahr nach der Rückkehr in die Bundesliga wichtig.

Den Rams fehlen Philip und Tim Müller, Mike Grabs und Basti Schmidt sind ebenfalls noch nicht dabei. Im Tor wird Felix Tauer erneut von Aaron Brosch unterstützt werden. Gespielt wird am Samstag um 18.15 Uhr.

Vorbereitungsturnier
Crash Eagles Kaarst landen auf dem dritten Rang in Köln

​Ein 6:5-Sieg nach Penaltyschießen gegen den Crefelder SC beschert den Crash Eagles Kaarst den Bronze-Rang beim Turnier der HC Köln-West Rheinos. ...

Personalplanung bei den Rhein-Main Patriots
Mit Marco Forster kommt ein weiterer Torgarant zurück

​Marco Forster wechselt von den Kassel Wizards nach drei Jahren wieder zurück zur alten Wirkungsstätte und spielt künftig für den Skaterhockey-Zweitligisten Rhein-Ma...

Fünf Teams treffen sich zur Standortbestimmung
Crash Eagles Kaarst reisen zum Vorbereitungsturnier nach Köln

​Wo am 16. Dezember 2018 die Saison 2018 mit dem Meistertitel endete, beginnt die neue Spielzeit 2019 für die Crash Eagles Kaarst: In der Sportanlage in Köln-Bocklem...

Der Meister legt wieder los
Crash Eagles Kaarst starten in die Vorbereitung

​Mit neuem Trainerteam und einem Neuzugang beginnt für den Deutschen Skaterhockey-Meister Crash Eagles Kaarst die Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Spielzeit. ...

Viel Erfahrung für die Rhein-Main Patriots
Patric Pfannmüller steht vor seinem Comeback

​Patric Pfannmüller wird für die Jubiläumssaison noch einmal das Patriots-Trikot tragen. Nachdem er in der vergangenen Saison bereits im Ligabetrieb der Skaterhockey...