Rams sind Deutscher U16-MeisterDüsseldorf Rams

Lesedauer: ca. 1 Minute

In der Vorrunde waren sieben Landesmeister und Vizemeister am Start. Nach einer Niederlage in der Vorrunde gegen den ECC Preussen Berlin und einem Unentschieden gegen die Crash Eagles Kaarst stand der Einzug ins Halbfinale fest. Der Gegner war der ECC Preussen Berlin. Im zweiten Halbfinale traf der Gastgeber Bissendorf auf Kaarst. Das im Turnierverlauf immer besser werdende Team aus Düsseldorf revanchierte sich für die Niederlage in der Vorrunde. Taktisch diszipliniert trugen die Widder ihre Angriffe vor und agierten in der Defensive hervorragend. Die bislang ungeschlagenen Berliner wurden mit 6:3 besiegt und der Einzug ins Finale war perfekt. Chrstian Schmidt (5) und Luc Mansfeld erzielten die Düsseldorfer Tore.

Gegner im Finale wurde der zweite Vertreter aus NRW, die Crash Eagles Kaarst. Gegen Kaarst hatten die Rams eine negative Bilanz, dem Sieg im Pokal standen Niederlagen im Finale der NRW-Meisterschaft gegenüber.

Im Finale vor über 400 Zuschauern agierten die starken Rams, bestimmten Tempo und Spiel. Der Düsseldorfer Kapitän Christian Schmidt erzielte in der neunten Spielminute die 1:0-Führung nach einer schönen Kombination mit Vena Kanters. Noch vor der Pause erhöhte Tom Sprengnöder auf Vorlage des Goalies Sebastian Grins auf 2:0. Direkt zu Beginn schlugen die Widder erneut zu: Marc Sprengnöder verwertete ein Zuspiel von Vena Kanters zum 3:0. Kaarst konnte in der 18. Spielminute verkürzen und kam auf 3:1 heran, was die Rams aber nicht aus der Ruhe brachte. Noch sieben Minuten waren zu spielen und es erwischte den ungestümen Leon Offer, Unterzahl Rams. Kaarst nutzte die Chance und verkürzte auf 3:2, gespielt 23:35. Jetzt agierte Düsseldorf fast nur noch mit der ersten Reihe, nahm eine Auszeit zum Durchatmen und hielt den Ball sicher in den eigenen Reihen. Gespielt 29:34, Strafe gegen Kaarst. Klare Devise der Rams: Ballbesitz für die letzten Sekunden und dann nur noch großer Jubel.

Für Düsseldorf scorten Christian Schmidt (17 Tore, 2 Vorlagen), Vena-Marie Kanters (2/8), Luc Mansfeld (3/4), Tom Sprengnöder (1/1), Marco Stoeßel (2/0), Marc Sprengnöder (1/0), Michael Goltz, Sebastian Grins und Leon Offer (alle 0/1).


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅