Play-off-Aus: Rockets räumen Formfehler ein

Rockets EssenRockets Essen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie die Essener nun selbst auf ihrer Homepage bestätigten, ist den Rockets ein Formfelder unterlaufen. So schreiben die Rockets, dass beim Sieg gegen Iserlohn einen nicht spielberechtigten Akteur eingesetzt haben. Der Verein erklärt: „Auf Grund der zahlreichen verletzten Spieler und einer Hochzeit musste für das Spiel gegen Iserlohn improvisiert werden. Mit Matthias Michalowicz und Tim Wegener wurden zwei Spieler aus der zweiten Mannschaft in das Bundesliga-Team beordert. Ebenso verstärkte Junior Daniel Breves das Team. Vierter „Zugang“ war Lucas Langer aus der dritten Mannschaft. Seit dieser Saison dürfen Spieler aber nur in das nächsthöhere Team aufrücken. Somit war Lucas Langer für das Bundesliga-Team nicht spielberechtigt. Zwar steht die Bestätigung durch den Spielleiter der ISHD noch aus, aber man weiß bei den Rockets, die Punkte sind futsch. Und der vierte Platz somit auch.“ Damit wird Iserlohn auf den vierten Rang vorrücken und an den Play-offs teilnehmen. (the)

Klassenunterschied war zu sehen
18:5-Kantersieg der Crash Eagles Kaarst in Düsseldorf

​Es war kein Spiel auf Augenhöhe gegen indisponierte Düsseldorfer Rams. Trotz der fehlenden Dominik Boschewski, Tim Dohmen und Tobias Wolff war beim 18:5-Sieg der Cr...

Skating Bears besiegen die Commanders Velbert
Deutliche Angelegenheit für den Crefelder SC

​Die Skating Bears gewinnen in der Skaterhockey-Bundesliga souverän gegen die Commanders Velbert: Der Crefelder SC setzte sich mit 11:2 (3:0, 6:1, 2:1) durch. ...

Spiel gegen die Commanders Velbert
Heimpremiere der Skating Bears am Sonntag

Am Sonntag um 19 Uhr feiern die Skating Bears ihre Saison-Heimpremiere in der Horkesgath-Arena: Der Crefelder SC trifft in der Skaterhockey-Bundesliga auf die Comman...

Dinos treffen aufeinander
Derbytime! Crash Eagles Kaarst zu Gast in Düsseldorf

​Das Duell zwischen den Crash Eagles Kaarst und den Düsseldorf Rams ist ein Klassiker im Skaterhockey, denn schon seit den achtziger Jahren sorgt das Duell der beide...

Klarem 18:4 bei Rhein-Main Patriots folgt 9:7-Arbeitssieg gegen Freiburg
Sechs-Punkte-Wochenende für IHC Atting

​Der IHC Atting hat einen perfekten Start in die Saison 2019 der 2. Skaterhockey-Bundesliga hingelegt. Die Wölfe holten aus den beiden ersten Spielen sofort die voll...