Piranhas unterliegen Bremerhaven

Piranhas unterliegen BremerhavenPiranhas unterliegen Bremerhaven
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im ersten Drittel konnte die Mannschaft von Trainer Jens Peters noch überzeugen und mit 5:3 in die erste Pause gehen.Im zweiten und dritten Drittel spielten die Piranhas weiter nach vorne, ermöglichten dem Gegner dadurch aber auch viel zu viele Kontermöglichkeiten, welche eiskalt ausgenutzt wurden. „Da waren wir einfach nicht clever genug oder anders gesagt, da fehlt uns Erfahrung. Ein starkes Drittel reicht nicht aus, wir haben uns leider selber geschlagen“, so das Fazit von Kapitän Marcel Möllmann. Nun haben die Piranhas erst einmal einen Monat Zeit bevor das nächste Spiel ansteht.

Die Oberhausener Tore erzielten: Oehrke (3), Möllmann, Cornelißen, Teutloff (je 2).