Pflanz vor hoher Auswärtshürde

Pflanz starten in neue SaisonPflanz starten in neue Saison
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach knapp drei Wochen

Spielpause treffen die Deggendorf Pflanz am Sonntag in Merdingen zwar

auf einen namentlichen neuen, dennoch altbekannten Gegner.

Die Merdinger Panthers

übernahmen nicht nur die Lizenz des HC Kollnau, sondern auch

sämtliche Spieler. Hintergrund war die prekäre

Hallensituation in Kollnau und die mangelnde Unterstützung durch

die Stadt. In Merdingen wurde ein neuer Platz gebaut, der jedoch noch

nicht fertig gestellt ist. So befindet sich noch kein Dach darüber

und auch der Untergrund ist mit rauhem Estrich alles andere als

gemacht für schnelles und rasantes Skaterhockey.

Auf Deggendorfer Seite

sind erstmals alle Mann an Bord. Fabian Brand und Dominic Edinger

brennen nach dem Ablauf ihrer vier Spiele dauernden Sperren darauf,

wieder ins Ligageschehen eingreifen zu können. Auch die Junioren

Matthias Murr und Daniel Huber stehen zur Verfügung, sodass

Coach Thomas Weiß auf einen 15 Feldspieler starken Kader zurück

greifen kann. Für den Trainer natürlich eine komfortable

Situation, kann er so doch den Leistungsdruck auf die einzelnen

Spieler erhöhen: „Das hatten wir noch nie, dass wir so breit

besetzt waren. Aufgrund der vorhandenen Alternativen werde ich dieses

Jahr konsequenter durchgreifen und Undiszipliniertheiten oder

fehlendes Engagement nicht mehr tolerieren.“ Hört sich nach

einer klaren Ansage an, bleibt zu hoffen, dass die Spieler die

Botschaft verstehen und ihrem Trainer keinen Anlass zum Durchgreifen

geben.

Ein Blick auf die

Tabelle verrät, dass es bereits nach knapp einem Viertel der

Saison kein ungeschlagenes Team mehr gibt. Allerdings hat auch jede

Mannschaft schon mindestens einen Sieg, was für einen engen

Ausgang am Saisonende spricht. Von daher wären Punkte in

Merdingen extrem hilfreich, allerdings ist man sich der Stärke

der Gastgeber durchaus bewusst. Es bleibt abzuwarten, die Pflanz auf

dem Außenplatz zurecht kommen, erfahrungsgemäß sind

diese Spiele nicht gerade die Stärke der Deggendorfer. Das Spiel

beginnt am Sonntag um 16 Uhr.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒