Pflanz besiegen Kerpen mit 7:1

Pflanz starten in neue SaisonPflanz starten in neue Saison
Lesedauer: ca. 1 Minute

Einen zu keinem Zeitpunkt gefährdeten 7:1-Erfolg verbuchten die Deggendorf Pflanz am vergangenen Sonntag gegen die Barracudas aus Kerpen.

Die Geschichte des Spieles ist schnell erzählt. Von der ersten Minute an waren die Pflanz drückend überlegen und die Tore waren eigentlich nur eine Frage der Zeit. Zwar kamen die Gäste zwischenzeitlich auf 3:1 ran und hatten danach ihre fünf stärksten Minuten, doch mit dem 4:1 Hammer von Manu Bayer waren letzte Zweifel am Erfolg beseitigt. Die drei Treffer im letzten Drittel waren dann noch Ergebniskosmetik, aber völlig verdient.

Während die Kerpener durch diese Niederlage auf einen Abstiegsplatz rutschen kletterten die Pflanz auf Platz drei. Durch die überraschende 3:5-Pleite der Rhein Main Patriots in Velbert sind die potenziellen Verfolger wieder hochmotiviert, sich an deren Fersen zu heften. Die einzigen verlustpunktfreien Mannschaften sind Merdingen und Bernhardswald und diese haben erst ein Spiel absolviert. Das spricht für einen engen Ausgang am Ende der Saison, sowohl nach oben als auch nach unten.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅