Patriots verpflichten Harry LangeZuwachs im Sturm

Patriots verpflichten Harry LangePatriots verpflichten Harry Lange
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Rhein-Main Patriots haben sich nochmals verstärkt. Nach den verletzungsbedingten-Langzeit Ausfällen von Dennis Cardona, Jan Bannenberg und Marcel Patejdl und dem gesundheitlichen Ausscheiden von Hannes Ressel konnten sich die Verantwortlichen des IVA mit Harry Lange einig werden. Für den in der Wetterau überaus bekannte und beim EC Bad Nauheim als Publikumsliebling geltende Stürmer ist der Inlinesport zudem nichts Unbekanntes. Er ist aktueller Inlinehockey-Nationalspieler Österreichs und hat in den beiden letzten Wochen bereits sein Können auch mit Ball im Training der Patriots unter Beweis stellen können. So wird er am heutigen Samstag um 18.30 Uhr zu Hause gegen Düsseldorf erstmals dabei sein.

Der im österreichischen Klagenfurt geborene Stürmer verfügt über die deutsche und österreichische Staatsbürgerschaft und ist seit August 2012 in der Wetterau beheimatet, wo er seitdem in der Winterzeit für den EC Bad Nauheim auf Eishockey-Torejagd geht. Mit dem Klagenfurter AC feierte er 2001 und 2004 die österreichische Meisterschaft und 2013 wurde er mit dem EC Bad Nauheim Deutscher Oberliga-Meister.

„Wir sind gerade nach dem Ausfall von Hannes Ressel sehr froh, dass es mit Harry geklappt hat und er uns in dieser Situation zur Seite steht. Mit seiner Schnelligkeit sowie Torgefährlichkeit wird er in unserem Team in den nächsten Spielen bestimmt eine wichtige Rolle spielen“, so Trainer Stefan Napravnik.

Wechsel von Essen nach Assenheim
Jan Barta kehrt zu den Rhein-Main Patriots zurück

​Jan Barta wechselt von den Rockets Essen aus der 1. Skaterhockey-Bundesliga zur Saison 2019 zu den Rhein-Main Patriots nach Assenheim. ...

8:3-Sieg im Finale gegen die Bissendorf Panther
Junioren der Crash Eagles zum sechsten Mal in Folge Deutscher Meister

​Zum sechsten Mal in Folge sind die Skaterhockey-Junioren der Crash Eagles Kaarst Deutscher Meister. Ein klarer und verdienter 8:3-Erfolg gegen die Bissendorfer Pant...

9:6 im dritten Finalspiel gegen den HC Köln-West
Crash Eagles Kaarst werden erneut Deutscher Meister

​Der Deutscher Meister 2018 heißt wie im Vorjahr Crash Eagles Kaarst. Den Adlern gelingt durch einen 9:6 (1:4, 4:0, 4:2)-Sieg im dritten Play-off-Finalspiel der Skat...

Endgültige Entscheidung naht
Crash Eagles reisen zum entscheidenden Finalspiel nach Köln

​Gelingt den Crash Eagles Kaarst die Titelverteidigung in der Skaterhockey-Bundesliga oder werden die Rheinos vom HC Köln-West aus der Domstadt Deutscher Meister 201...

10:5-Erfolg gegen den HC Köln-West
Crash Eagles Kaarst erzwingen drittes Finalspiel

​Die Crash Eagles Kaarst besiegen den HC Köln-West in der Play-off-Finalserie der Skaterhockey-Bundesliga mit 10:5 (1:1, 7:1, 2:3) und erzwingen drittes und entschei...