Patriots reisen am Samstag nach Augsburg

Skaterhockey-Auftaktsieg der PatriotsSkaterhockey-Auftaktsieg der Patriots
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Samstag reisen die Rhein-Main Patriots, Aufsteiger in die 2. Skaterhockey-Bundesliga, zum aktuellen Pokalsieger TV Augsburg. Das Team um Stürmer Markus Fettinger ist für die Patriots keine Unbekannte, spielte man in der letzten Saison im Pokal-Viertelfinale als Regionalligist gegen das Team aus der 1. Bundesliga. Dort hieß das Endergebnis 4:6 aus der Sicht der Hessen. Auch dieses Jahr wird es wieder eine sehr schwierige Aufgabe, aber genau das wollten die Trainer auch erreichen. „Wir wollen gegen Teams aus der 1. Bundesliga in der Vorbereitung sehen, wo wir stehen. Deshalb haben wir drei Spiele in der Vorsaison gegen Bundesligisten vereinbart“, so Jan Sturatschek. Nach der knappen, aber einkalkulierten Niederlage gegen Iserlohn am vergangenen Wochenende wartet mit Augsburg ein Topteam auf die Patriots. Am 14. März ist Augsburg um 12:30 Uhr in Assenheim zu Gast.