Panther zum Spitzenspiel in Köln

Panther zum Spitzenspiel in Köln Panther zum Spitzenspiel in Köln
Lesedauer: ca. 1 Minute

Somit ist nur noch der Deutsche Meister aus Augsburg verlustpunktfrei. Jeder Tabellenplatz, jeder Punkt ist hart umkämpft. Am kommenden Sonntag geht es für die Panther nun in die Domstadt. Der HC Köln-West gehört zur Spitze der Liga. Insbesondere der wieder gesundete „Schlagschusskönig“ Kai Esser und die Weisheit -Brüder können an guten Tagen ein Spiel allein entscheiden. Kölns Trainer Martinez muss jedoch seit zwei Wochen auf seinen Stammgoalie Bankewitz verzichten und so wird Marc Baumgarth, im letzten Jahr noch im Uedesheimer Dress, das Rechteckige hüten.

Das Panther-Team kann am Wochenende wieder komplett anreisen. Die Eishockeysaison in der Oberliga ist für Marlon Czernohous und Benjamin Garbe beendet. Das Trainerteam Abstoß/Lücker ist wie gewohnt zuversichtlich, in Köln zu punkten. Verstecken braucht man sich mit Sicherheit nicht und so wird es ein spannendes Match.

Ab kommender Woche kann das Panther-Team nun endlich komplett beim Training erscheinen. Teilweise leidete das Spiel verständlicherweise noch über fehlende Absprachen von Laufwegen oder im Defensivbereich. Mit „voller Kapelle“ kann in den kommenden Wochen und Monaten dies trainiert werden und somit ist noch Luft nach oben vorhanden.