Panther treffen auf Aufsteiger IHC AttingBissendorfer Panther

Panther treffen auf Aufsteiger IHC AttingPanther treffen auf Aufsteiger IHC Atting
Lesedauer: ca. 1 Minute

Viel Zeit bleibt den Raubkatzen aus der Wedemark nicht die Pleite gegen die Rheinos aus Köln vom vergangenen Samstag zu verdauen. Die 3:7-Niederlage gegen die Domstädter gilt es aber schnellstmöglich zu verarbeiten. „Sicherlich tut jede Niederlage weh aber aus der Partie gegen Köln können wir auch eine Menge positives mitnehmen“, so Coach Darian Abstoß. Der Bissendorfer Trainer meint hier konkret das gegen Köln relativ ausgewogene Chancenverhältnis als auch die engagierte Leistung des überwiegenden Teils seiner Mannschaft. „Köln war cleverer – das war ganz klar der Unterschied“, so Kapitän Köppl und er will auch ausgemacht haben, „dass die Moral bei den Panthern absolut stimmt.“ Allerdings – und das gilt für jede Ballsportart – kann man sich von Moral und Einstellung noch keine Punkte für die Tabelle erkaufen. In dieser rangieren die Panther derzeit auf Rang neun und damit etwas hinter der eigenen Erwartungshaltung.

Mit dem IHC Atting kommt nun der Aufsteiger aus Bayern in die Wedemarksporthalle. Derzeit rangiert der IHC auf Rang fünf der Tabelle der 1. Skaterhockey-Bundesliga und gilt derzeit noch ein wenig wie die Wundertüte der Liga: Neben deutlichen Niederlagen gegen Köln, Duisburg und gar einer 2:16-Packung gegen Essen stehen auch beeindruckende Erfolge der Bayern in Assenheim und Krefeld auf dem Papier. „Für uns wird es sehr wichtig sein, das Spiel schnell zu machen und möglichst früh in Führung zu gehen“, so die Maßgabe von Coach Abstoß. Diese Marschroute steht und fällt aber mit der Länge der Bissendorfer Verletztenliste. Sicher ist, dass die Sellmann-Brüder gegen die Bayern wieder dabei sein werden. Liam Janotta und Maxim Faber sind noch verletzt, hinter dem Einsatz des im Köln Spiel an der Schulter lädierten Lars Barlsen steht noch ein dickes Fragezeichen.

„Für uns zählt am kommenden Samstag nur ein Sieg“, fasst Kapitän Köppl die Situation für die Panther zusammen.