Panther gewinnen durch starke TeamleistungBissendorfer Panther

Panther gewinnen durch starke TeamleistungPanther gewinnen durch starke Teamleistung
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem fulminanten Schlagschuss erzielte Niclas Köhn das 1:0 für die Panther – so auch das Ergebnis nach dem ersten Drittel. Im zweiten Drittel konnten die Panther ihren Vorsprung erhöhen. Nachdem Köhn mit seinem zweiten Treffer des Abends das 2:0 markierte, konnte Augsburg kurze Zeit später auf 1:2 verkürzen. Die Panther ließen sich nicht beirren und konnten bis Drittelende das Ergebnis durch Treffer von Miller, Timo Gollasch (erstes Bundesliga-Tor) und zweimal Niclas Köhn auf 6:1 erhöhen. Im letzten Drittel konnte Augsburg zunächst auf 2:6 verkürzen, allerdings konnten Miller und Felix Gollasch auf 8:2 erhöhen. Das dritte Tor von Augsburg stellte den Endstand her.

Als nächstes müssen die Panther zum Auswärtswochenende nach Bayern reisen (28. und 29. Juni). Sowohl am Samstag in Augsburg als auch am Sonntag beim IHC Atting geht es um sehr wichtige Punkte.