Nasenbären treffen auf die Johnny Walkers

Da war mehr drinDa war mehr drin
Lesedauer: ca. 1 Minute

Johnny Walker ist ein ehemaliger Eishockeyspieler und ein alkoholisches Getränk – und dann gibt es da noch das Johnny Walker Dreamteam. Und auf diese Mannschaft trifft Skaterhockey-Bundesligist Rostocker Nasenbären am Samstag um 19 Uhr in einem Testspiel.

Das „Johnny Walker Dreamteam“ formierte sich irgendwann als lockere Skaterhockey-Truppe um David Hördler und seinen Cousin Daniel Just von den „Dynamos“ aus Selb und greift zu den Schlägern, um nicht gänzlich einzurosten und das Weißwasseraner Hockey über die Grenzen des Freistaates hinaus bekannt zu machen.

Neben dem Spaß an der Freude und am Skaterhockey-Sport steht für die Nasenbären hingegen vor allem der Trainingseffekt im Vordergrund. Nachdem die Rostocker in der Europacup-Pause über das Himmelfahrts-Wochenende bei den Maidy Dogs in Ahaus schon die ersten Auswärtspunkte einfuhren, findet das nächste Ligaspiel jedoch erst Mitte Juni statt. Um vor dem ISHD-Pokal-Achtelfinale am 7. Juni bei den Uedesheim Chiefs nicht aus dem Wettkampf-Rhythmus zu kommen, bot sich das Testspiel gegen die „Johnny Walkers“ geradezu an.

Crefelder SC spielt gegen Düsseldorf und Iserlohn
Skating Bears müssen am Wochenende gleich zweimal ran

​Gleich zwei Spiele haben die Skating Bears am Wochenende. Am Samstag muss der Crefelder SC in der Skaterhocky-Bundesliga um 19 Uhr bei den Düsseldorf Rams, am Sonn...

Drittes Saisonspiel
Crash Eagles Kaarst reisen ins Sauerland zu den Samurai Iserlohn

​Das dritte Spiel der Saison 2019 in der Skaterhockey-Bundesliga führt die Crash Eagles Kaarst zu den Samurai nach Iserlohn, dem Finalgegner der Saison 2017. Spielbe...

Klassenunterschied war zu sehen
18:5-Kantersieg der Crash Eagles Kaarst in Düsseldorf

​Es war kein Spiel auf Augenhöhe gegen indisponierte Düsseldorfer Rams. Trotz der fehlenden Dominik Boschewski, Tim Dohmen und Tobias Wolff war beim 18:5-Sieg der Cr...

Skating Bears besiegen die Commanders Velbert
Deutliche Angelegenheit für den Crefelder SC

​Die Skating Bears gewinnen in der Skaterhockey-Bundesliga souverän gegen die Commanders Velbert: Der Crefelder SC setzte sich mit 11:2 (3:0, 6:1, 2:1) durch. ...

Spiel gegen die Commanders Velbert
Heimpremiere der Skating Bears am Sonntag

Am Sonntag um 19 Uhr feiern die Skating Bears ihre Saison-Heimpremiere in der Horkesgath-Arena: Der Crefelder SC trifft in der Skaterhockey-Bundesliga auf die Comman...