Markus Krawinkel wird Trainer in UedesheimErste Spiele am Freitag und Sonntag

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ehemalige DEL-Profi und aktuelle DEL-Referee wohnt in Neuss, hat den benötigten C-Schein und zuletzt Kaarst zum Bundesliga-Aufstieg gecoacht. Für die Chiefs hat er in der Saison 2009 ein paar Spiele gemacht, ist aber weit davon entfernt, ein Insider in Uedesheim zu sein. Ein Punkt, der Lehmann besonders wichtig war: „Wir brauchten jemanden, der objektiv von außen draufschaut und die nötigen Veränderungen einleiten kann.“

Am Mittwoch leitete Krawinkel seine erste Einheit im „Chiefs Garden“ und wird auch am Freitag in Köln (20 Uhr) und am Sontag gegen Augsburg (15 Uhr) hinter der Bande stehen. Denn viel Zeit bleibt nicht, den Karren wieder aus dem Dreck zu holen. Erstes Augenmerk wird dabei auf die Defensivarbeit gelegt um die Gegentorflut einzudämmen. Alles Weitere wird sich dann ergeben. In den ersten Partien muss Krawinkel nur am Freitag auf Roy Lindner verzichten, dazu fällt Brandon Bernhardt mit einer Schulterverletzung wohl die ganze restliche Saison aus.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅