Marcel Noebels spielt für die Crash Eagles KaarstSpiel beim Deutschen Meister in Essen

Marcel Noebels spielt für die Crash Eagles KaarstMarcel Noebels spielt für die Crash Eagles Kaarst
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Niclas Stobbe, Moritz Otten, Jonas Heupel und Felix Wuschech fehlen vier Stammkräfte bei der Partie in Essen, da zeitgleich der Europapokal der Junioren in Bissendorf stattfindet. Ein Fragezeichen steht noch hinter den aktuell angeschlagenen Dominik Boschewski und Jannik Jost. Christian Schlesiger kann aus beruflichen Gründen nicht zum Schläger greifen und Christoph Ehlert wechselte aus den gleichen Gründen in die Kaarster Zweitvertretung. „Es ist sicher keine optimale Ausgangssituation, doch der Kader ist groß genug und wir können das kompensieren“, so Co-Trainer Volker Evertz, der am Samstag an der Bande stehen wird.

Erstmals wird Eishockey-Nationalspieler Marcel Noebels für die Schwarz-Gelben auflaufen. Der 24-jährige Noebels spielt in der Deutschen Eishockey-Liga für die Eisbären Berlin, stammt jedoch aus Tönisvorst und verbringt den Sommer regelmäßig in der alten Heimat. Er hatte bereits im Februar sein Interesse bekundet, für die Crash Eagles zum Schläger zu greifen und wechselt von den Bockumer Bulldogs aus Krefeld nach Kaarst. „Marcel ist sehr gut mit Jannik Jost befreundet, der ebenfalls aus Tönisvorst stammt und daher kam der Kontakt zustande“, so Georg Otten.

Die Crash Eagles sind so oder so klarer Außenseiter, denn nach anfänglichen Schwierigkeiten zum Saisonstart sind die Rockets Essen wieder auf Betriebstemperatur und haben die Titelverteidigung fest im Visier. Dies untermauerten die Essener am letzten Wochenende mit dem erneuten Gewinn des Europapokals der Pokalsieger. Spielbeginn an der Raumerstraße in Essen ist am 28. Mai um 18 Uhr.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv