Maidy Dogs empfangen die Samurais aus Iserlohn

Maidy Dogs empfangen die Samurais aus IserlohnMaidy Dogs empfangen die Samurais aus Iserlohn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Ahauser Bilanz gegen die Iserlohner ist eindeutig, noch nie konnten die Ahauser die Samurais in einem Punktspiel schlagen. Die Vorzeichen stehen also schlecht. Auch die Qualifikation für die eingleisige 1. Bundesliga in der nächsten Saison ist in weiter Ferne gerückt bei nur drei Siegen der Maidy Dogs aus zwölf Spielen. Zu allem Übel kamen dann auch noch der Einbruch vor zwei Wochen und der Diebstahl von vielen Ausrüstungsgegenständen der Seniorenmannschaften. Trotz der vielen negativen Umstände erhofft sich Trainer Mathmann vielleicht eine Trotzreaktion seiner Mannschaft. Bis auf den verletzten Kapitän Matthias Leers wird die Mannschaft in vollständiger Stärke antreten können.