Letzter Test vor SaisonstartRhein-Main Patriots

Letzter Test vor SaisonstartLetzter Test vor Saisonstart
Lesedauer: ca. 1 Minute

An diesem Wochenende, dem letzten vor Beginn der Bundesligasaison am 1. März zu Hause gegen Atting, sind die Niddataler am Samstagabend bei Ihrem letzten Test vor Bundesligastart in Freiburg zu Gast. Die Begegnung gegen den Zweitligist aus dem Breisgau wird für die Patriots ein echter Härtetest – auch Trainer Patric Pfannmüller dürfte von seinen Mannen einiges fordern.

Pfannmüller will sehen, dass die Trainingsarbeit umgesetzt wird und die Mannschaft weitere Fortschritte im Hinblick auf den Punktspielstart macht. Besonderes Augenmerk hat er dabei auf die optimale Zusammensetzung der Sturmreihen gelegt. Der Coach klingt sehr zuversichtlich „Im Vergleich zur vergangenen Saisonvorbereitung sind die erfahrenen Spieler in guter Form und der Nachwuchs zieht ebenfalls mit“.

Die Verletztenliste lichtet sich derweil, so konnten die zuletzt angeschlagenen Jan und Lars Bannernberg diese Woche wieder ins Training einsteigen und verleihen dem Team somit mehr Qualität auf dem Spielfeld.

Das für Sonntag angesetzte Spiel gegen die Sauerland Steel Bulls musste aus personellen Gründen von Seiten der Sauerländer abgesagt werden. Umso bedeutender wird das Spiel in Freiburg, bei dem die Hessen nicht nur ihre gute Form unter Beweis stellen, sondern ebenfalls die Vorbereitungsphase positiv abschließen wollen.