Lakers treffen auf den Tabellenführer

Lakers überraschen gegen BerlinLakers überraschen gegen Berlin
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Samstag steht das nächste Heimspiel für die Bochum Lakers in der 2. Skaterhockey-Bundesliga Nord auf dem Spielplan. Nach dem 10:8-Erfolg gegen die Berlin Buffalos im ersten Heimspiel vor zwei Wochen steht für die Mannen um Kapitän Christian Hennecke die nächste Herausforderung an. Mit dem Crefelder SC gibt der aktuelle Tabellenführer seine Visitenkarte an der Harpener Heide ab.

Das Gästeteam aus der Seidestadt steht ungeschlagen mit der maximalen Punkteausbeute von zehn Punkten aus fünf Spielen (Torverhältnis 59:20) an der Tabellenspitze und kann mit Dennis Holthausen und Sebastian Müller sogar zwei Spieler vorweisen, die im erweiterten Kader der Nationalmannschaft stehen. Gegen diesen starken Gegner wird Neuzugang André Schrader sein Debüt im Lakers-Trikot geben. Erstes Bully ist am 4. April um 15:30 Uhr in der Rollsporthalle an der Harpener Heide.