Lakers fehlt noch ein Sieg zur 1. Bundesliga

Bochum LakersBochum Lakers
Lesedauer: ca. 1 Minute

Aus den verbleibenden vier Meisterschaftspielen der 2. Skaterhockey-Bundesliga Nord fehlt dem Tabellenführer Bochum Lakers nur noch ein Sieg zur Meisterschaft und zum Aufstieg. Am kommenden Samstag ab 14:30 Uhr treffen die Bochum Lakers zuhause in der Rollsporthalle an der Harpener Heide auf die Bissendorfer Panther. In diesem Spitzenspiel des Tabellenersten gegen den Tabellenzweiten kann sich die Meisterschaft bei einem Bochumer Sieg vorzeitig entscheiden. Bochums Trainer können auf einen kompletten Kader zurückgreifen. Mit Andre Schrader hat auch erstmals in dieser Saison der Toppverteidiger das Training wieder aufgenommen. Trainer Dmitriev wird entscheiden, wann er zum Kader stoßen kann. Kapitän Christian Hennecke hofft vor heimischen Publikum, die Meisterschaft klar zu machen, damit die verbleibenden Spiele in Hamburg, Kiel und gegen Wilhelmshaven zur Kür werden.