Krefeld gleicht Serie aus8:7 gegen Atting

Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Play-off-Halbfinale der 2. Skaterhockey-Bundesliga gewann der Crefelder SC mit 8:7 gegen den ICH Atting.

Im zweiten Playoff-Halbfinale zwischen den Skating Bears und den Attinger Wölfen gingen die Bears bereits in der dritten Mitnute durch Sebastian Busch in Führung, die die Gäste in der achten Minute durch Fabian Híllmeier ausglichen. In Überzahl gingen die Gäste dann durch Tim Bernhard nach Zuspiel von Fabian Hillmeier in Führung. Ein Solo von Sebastian Busch brachte den Ausgleich für die Skating Bears, Busch hatte den Ball irgendwie am Attinger Goalie vorbeigemogelt. Eine weitere Strafe der Skating Bears nutzte Atting erneut durch Fabian Hillmeier zur 3:2-Führung aus. Kurz vor der Pause glichen die Bears durch Daniel Schopp zum 3:3 aus.

Deutlich schwungvoller agierten die Bears in zweiten drittel, erspielten sich viele Chancen und gingen in der 22. Minute durch Daniel Schopp mit 4:3 in Führung. In der 31. Minute spielte Dustin Diem mustergültig auf Daniel Schopp, der seinen dritten Treffer erzielte. In Überzahl war es dann Nico Paul Böckels, der das 6:3 erzielte. Ebenfalls ins Überzahl markierte Max Zillen das 7:3. Eine Vorentscheidung war dies nicht, wie schon das Hinspiel gezeigt hat. Atting reagierte prompt und  verkürzte auf 7:4.

Im letzten Drittel lief es zunächst ganz gut für die Bears, sie ließen nichts hinten zu, bis zur 47. Minute, als Atting mit einer Aufholjagd begann. Zunächst traf Nico Kroschinski, eine Minute später Roman Schreyer und sieben Minuten vor Schluss Tim Bernhard zum Ausgleich. Die Bears hielten mit Mühe dem Druck stand, erzielten aber in der 56. Minute das 8:7 durch Jannik Kleindienst. Danach brannnte es im Krefelder Torraum bis zur Schlusssirene lichterloh, denn Atting kämpfte aufopferungsvoll, konnte aber Marius Zimmermann im Krefelder tor nicht mehr überwinden. Die Bears können nun in Atting im dritten Halbfinalspiel den Einzug ins Finale schaffen, was aber schwer wird, da die fünf Junioren bei der Europameisterschat im Einsatz sind.