Keussen und Neutzer verstärken Bears-Abwehr

Keussen und Neutzer verstärken Bears-AbwehrKeussen und Neutzer verstärken Bears-Abwehr
Lesedauer: ca. 1 Minute

Diese Verstärkungen sind bei den Skating Bears auch dringend notwendig, sind doch mit Tim Gregorie und Sebastian Eloo zwei Verteidiger noch einige Spiele gesperrt. Auch auf Max Zillen und Dennis Winkels können die Trainer Harald Holthausen und Brendon Bernhardt nicht ständig zurückgreifen, da sie in erster Linie für das Junioren-Team der Bären im Einsatz sind. Damit stehen Trainern beim nächsten Saisonspiel in Bissendorf zumindest vier Verteidiger zur Verfügung.

Crefelder SC spielt gegen Düsseldorf und Iserlohn
Skating Bears müssen am Wochenende gleich zweimal ran

​Gleich zwei Spiele haben die Skating Bears am Wochenende. Am Samstag muss der Crefelder SC in der Skaterhocky-Bundesliga um 19 Uhr bei den Düsseldorf Rams, am Sonn...

Drittes Saisonspiel
Crash Eagles Kaarst reisen ins Sauerland zu den Samurai Iserlohn

​Das dritte Spiel der Saison 2019 in der Skaterhockey-Bundesliga führt die Crash Eagles Kaarst zu den Samurai nach Iserlohn, dem Finalgegner der Saison 2017. Spielbe...

Klassenunterschied war zu sehen
18:5-Kantersieg der Crash Eagles Kaarst in Düsseldorf

​Es war kein Spiel auf Augenhöhe gegen indisponierte Düsseldorfer Rams. Trotz der fehlenden Dominik Boschewski, Tim Dohmen und Tobias Wolff war beim 18:5-Sieg der Cr...

Skating Bears besiegen die Commanders Velbert
Deutliche Angelegenheit für den Crefelder SC

​Die Skating Bears gewinnen in der Skaterhockey-Bundesliga souverän gegen die Commanders Velbert: Der Crefelder SC setzte sich mit 11:2 (3:0, 6:1, 2:1) durch. ...

Spiel gegen die Commanders Velbert
Heimpremiere der Skating Bears am Sonntag

Am Sonntag um 19 Uhr feiern die Skating Bears ihre Saison-Heimpremiere in der Horkesgath-Arena: Der Crefelder SC trifft in der Skaterhockey-Bundesliga auf die Comman...