Kellerduell zwischen Kaarst und Iserlohn

Gelungener Einstieg in die neue SaisonGelungener Einstieg in die neue Saison
Lesedauer: ca. 1 Minute

So hatte es kaum jemand vor der Saison erwartet, doch am Samstag, 21. Juni, 17 Uhr treffen die Crash Eagles Kaarst in der Skaterhockey-Bundesliga zum Kellerduell aufeinander.

Beide Clubs hinken im Verlauf der Saison ihren Ansprüchen hinterher. Iserlohn verzeichnete zu Beginn Spielerabgänge, die nicht entsprechend aufgefüllt werden konnten. So nicht in Kaarst. Zugänge gab es genug. Anfangserfolge ebenfalls. Schließlich gewannen sie endlich einmal nach zwölf Jahren wieder ihr eigenes Turnier. Danach folgte ein Auf und Ab an Gefühlen und Ergebnissen. Die bisher erreichten fünf Pluspunkte wurden allesamt zu Hause erobert. Darauf muss die Truppe um den Trainer Marcus Drücker auch aufbauen. Verzichten muss allerdings der Trainer auf die Urlauber Stefan Kaulen und Christian Perlitz. Vermisst wird in der Abwehr der noch rot gesperrte Sascha Drehmann, wohingegen der ebenfalls vor kurzem mit einer Roten Karte bedachte Pascal Patten unter der Woche seine Zelte in Kaarst abbrach und in die Südliga wechseln will.

In den Iserlohner Reihen tauchen immer noch die beiden ehemaligen Nationalspieler Sascha Jacobs und Pascal Poerschke auf, die schon so manches Mal in der Vergangenheit eine Kaarster Mannschaft im Alleingang verrückt gemacht haben.

Unglaublicher 14:1-Finalerfolg gegen die Schweiz
Deutschland wird erneut Europameister der Junioren

​Mit einem 14:1-Kantersieg gegen die Schweiz gewann die deutsche U-19-Skaterhockey-Nationalmannschaft in Lugano erneut die Europameisterschaft. ...

Unglaubliches Spiel in Duisburg
Duisburg Ducks springen Saisonaus zweimal von der Schippe

​Was für ein Wahnsinnsspiel! Die Duisburg Ducks waren schon in der Winterpause. Zweimal! Der HC Köln-West führte kurz vor Ende des zweiten Play-off-Halbfinalspiels d...

12:10 im Halbfinale gegen die Rockets Essen
Crash Eagles Kaarst erzwingen drittes Spiel

​Was für eine dramatische Schlussphase im zweiten Play-off-Halbfinalspiel zwischen den Skaterhockey-Bundesligisten Rockets Essen und den Crash Eagles Kaarst. Lennart...

Zweites Halbfinalspiel führt die Adler nach Essen
Crash Eagles Kaarst stehen unter Zugzwang

​Nach der klaren im Heimspiel müssen die Crash Eagles Kaarst nun das zweite Play-off-Halbfinalspiel gegen die Rockets Essen auswärts gewinnen, um ein drittes Spiel z...

Platz in der Skaterhockey-Bundesliga wird frei
Sauerland Steel Bulls ziehen sich zurück

​Die Sauerland Steel Bulls werden in der Skaterhockey-Saison 2019 nicht mehr in der Bundesliga an den Start gehen. Das Lüdenscheider Team, das seine Heimspiele in Is...