Kantersieg zum Abschluss

Crash Eagles KaarstCrash Eagles Kaarst
Lesedauer: ca. 1 Minute

50 Minuten lang sah es nicht nach einem Kantersieg aus. Dann warf eine Fünf-Minuten-Strafe die Gäste zurück. Bis dahin erlebten die 30 Zuschauer ein offensives Spiel der Gäste, die sich trotz eines kleinen Kaders nicht einfach hinten reinstellten, sondern auch die Chancen im Angriff suchten. Doch in der Schlussphase machen es die Adler deutlich. Die Tore dabei erzielten Michael Geiß (4), Luca Linde, Hendrik Benken (je 2), Dominik Winter, Dario Khazaei, Jannik Marke und David Walczok.