Kaarster Jugend fährt zur Deutschen MeisterschaftCrash Eagles Kaarst

(Foto: Crash Eagles Kaarst)(Foto: Crash Eagles Kaarst)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es dürfte ein interessantes Wochenende werden für die Kaarster Jugend, denn man kreuzt mit vielen Teams die Schläger, die den Adlern gänzlich unbekannt sind. So trifft man in der Vorrunde auf den HC Merdingen (bei Freiburg) und auf die Märkischen Löwen (Märkisch Oderland bei Berlin). Dritter Konkurrent in der Gruppe ist  der TV Augsburg, gegen den man zuletzt beim Europacup 2011 angetreten ist. Um das Halbfinale zu erreichen muss, man mindestens Platz zwei in der Vorrunde belegen. Sicher kein leichtes Unterfangen.

In der anderen Gruppe spielen die Skating Bears Krefeld, die Bissendorfer Panther, die Breisgau Beasts und die SVNA Dynamics aus Hamburg um den Einzug ins Halbfinale.

Die Jugend-Mannschaft der Crash Eagles Kaarst:

Niclas Stobbe, Falk Schumacher, Pia Clauberg, Vena Kanters, Felix Wuschech, Luca Klawki, Sebastian Köhler, Moritz Otten,Tobias Wolff, Ole Schramm, Dorian Stobbe, Yannick Petau, David Dietrich, Leonard Oehme, Simon und Sebastian Harnischmacher.