HC Köln-West unterliegt Düsseldorf Rams mit 2:3

Souveräner Auftaktsieg im „Chiefs Garden“Souveräner Auftaktsieg im „Chiefs Garden“
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ausgerechnet gegen den Lokalrivalen Düsseldorf Rams kassierte der Deutsche Skaterhockey-Meister HC Köln-West beim 2:3 seine erste Saisonniederlage. Im ersten Drittel gingen die Kölner gegen einen stark aufspielenden Gegner zwar in Führung, dieser konnte aber kurz darauf ausgleichen. Im zweiten Drittel spielten beide Mannschaften konzentriertes Hockey, die Rams standen aber kompakter und konnten schließlich den Führungstreffer erzielen. Die Kölner kämpften im letzten Spielabschnitt gegen die drohende Niederlage, aber in Überzahlsituationen fehlte die notwendige Portion Glück – zweimal trafen die Gastgeber nur den Pfosten. Fünf Minuten vor Schluss gelang endlich der Ausgleich – die Düsseldorfer blieben allerdings unbeeindruckt und konnten kurz vor Schluss den Siegtreffer erzielen. Die Kölner führen weiterhin die Tabelle an, punktgleich mit dem TSV Schwabmünchen.