Guryca wieder ein PatriotNeuer Goalie für die Rhein-Main Patriots

Guryca wieder ein PatriotGuryca wieder ein Patriot
Lesedauer: ca. 1 Minute

Jan Guryca absolvierte in seiner Zeit bei den Patriots bisher 30 Spiele in der 1. Inlinehockey-Bundesliga und war stets ein wichtiger Rückhalt seines Teams, was auch die Nominierung für drei Weltmeisterschaften in dieser Zeit unterstreicht. Den Kontakt zum Skaterhockey hatte er bereits vor einigen Jahren, so spielte er in Freundschaftsspielen seines damaligen Arbeitgebers Straubing Tigers gegen den ortsansässigen Skaterhockeyclub IHC Atting.

Jan Guryca wurde am 28. Oktober 1982 in Charmonix (Frankreich) geboren. Der 1,84 Meter große Torwart ist Linksfänger und verfügt über einen großen Schatz an Erfahrung. Seine Spielerstationen im Inlinehockey waren: bis 2001 Friedberg, 2002 bis 2005 sowie ab 2015 IVA Rhein-Main Patriots.

Im Eishockey spielte er bisher in Bad Nauheim, Schweinfurt, Regensburg, Bremerhaven, Straubing und aktuell wieder in Bad Nauheim.

Ob Guryca am Samstag im wichtigen Heimspiel gegen die Düsseldorf Rams um 18.30 Uhr nach zehn Jahren erstmals wieder das Patriots-Trikot trägt, wird sich in den nächsten Trainingseinheiten zeigen. Er muss sich noch besser an das Spielgerät Ball gewöhnen, die Umstellung von Puck zu Ball ist auf diesem Niveau nicht gerade im Schnelldurchlauf zu erreichen. Auch stehen mit Kempf und Dombrowsky zwei junge und hungrige weitere Torhüter bereit, die sich ebenfalls für einen Einsatz am Samstag empfehlen wollen.

Mehr Spannung geht nicht
Crash Eagles empfangen Rockets Essen zum Halbfinalspiel

​Am kommenden Samstag steigt um 18.15 Uhr der Klassiker in der Stadtparkhalle. Die Crash Eagles Kaarst empfangen die Rockets Essen zum dritten und entscheidenden Pla...

Unglaublicher 14:1-Finalerfolg gegen die Schweiz
Deutschland wird erneut Europameister der Junioren

​Mit einem 14:1-Kantersieg gegen die Schweiz gewann die deutsche U-19-Skaterhockey-Nationalmannschaft in Lugano erneut die Europameisterschaft. ...

Unglaubliches Spiel in Duisburg
Duisburg Ducks springen Saisonaus zweimal von der Schippe

​Was für ein Wahnsinnsspiel! Die Duisburg Ducks waren schon in der Winterpause. Zweimal! Der HC Köln-West führte kurz vor Ende des zweiten Play-off-Halbfinalspiels d...

12:10 im Halbfinale gegen die Rockets Essen
Crash Eagles Kaarst erzwingen drittes Spiel

​Was für eine dramatische Schlussphase im zweiten Play-off-Halbfinalspiel zwischen den Skaterhockey-Bundesligisten Rockets Essen und den Crash Eagles Kaarst. Lennart...

Zweites Halbfinalspiel führt die Adler nach Essen
Crash Eagles Kaarst stehen unter Zugzwang

​Nach der klaren im Heimspiel müssen die Crash Eagles Kaarst nun das zweite Play-off-Halbfinalspiel gegen die Rockets Essen auswärts gewinnen, um ein drittes Spiel z...