Erstes Testspiel in Assenheim

Skaterhockey-Auftaktsieg der PatriotsSkaterhockey-Auftaktsieg der Patriots
Lesedauer: ca. 1 Minute

Jetzt geht es los. Die Rhein-Main Patriots empfangen zum ersten Heimspiel der Saison am Sonntag, 17 Uhr, in einem Testspiel den Bundesligisten Mendener Mambas. Nach dem Ausfall in der letzten Woche wird zumindest der etatmäßige Torwart Ingo Schwarz in den Kader zurückkehren. Auch Marco Kluin ist am Sonntag wieder mit von der Partie. Mit den zwei Leistungsträgern ist man in jedem Fall personell besser aufgestellt als noch in Augsburg, wo es eine deutliche 1:11-Niederlage hagelte. „Wir freuen uns, dass nach der Spielverlegung gegen Merdingen (verlegt auf den 9. Oktober, 20 Uhr), Menden so schnell und problemlos zugestimmt hat. Beide Vereine können sich dadurch noch einmal intensiv auf die Saison vorbereiten“, so Teamleiter Unger nach der Zusage der Mambas. Zum Abschluss der Vorbereitung wartet dann noch das Rückspiel gegen Augsburg in der Inlinehalle der Patriots am 14. März um 12:30 Uhr. Das erste Meisterschaftsspiel steigt dann am 28. März um 18 Uhr zu Hause gegen Heilbronn. Eine Woche zuvor reisen die Patriots im Pokal nach Waltrop.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅