Erster Sieg gegen Mitaufsteiger Engelbostel in Hannover

Erster Sieg gegen Mitaufsteiger Engelbostel in HannoverErster Sieg gegen Mitaufsteiger Engelbostel in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach zwei guten Dritteln, in denen man aber nur einen 5:2-Vorsprung erspielte, gab es im letzten Drittel einen Einbruch. Doch Oberhausen konnte sich durch ein gutes Überzahlspiel, vier von sieben Versuchen führten zum Torerfolg, zum Sieg retten. Trainer Jens Peters dazu: „Wir können auf Dauer nur punkten, wenn endlich einmal drei Drittel lang die Defensive funktioniert, wir die Chancen besser nutzen und die individuellen Fehler minimieren. Heute waren wir drückend überlegen und lassen dem Gegner mit vier geschenkten Toren fast die Punkte.“ Bleibt zu hoffen, dass die junge Mannschaft es schon nächsten Samstag um 11 Uhr in der Biefanghalle besser macht. Der Gegner aus Hannover um Ex-DEL-Allstar Len Soccio ist nicht zu unterschätzen.

Torschützen für Oberhausen: Teutloff (3), Dreyer (2), Wiegand, Möllmann.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒