Erste reist zum Auswärtswochenende nach KrefeldDeggendorf Pflanz

Erste reist zum Auswärtswochenende nach KrefeldErste reist zum Auswärtswochenende nach Krefeld
Lesedauer: ca. 1 Minute

Obwohl man aufgrund der Osterferien zwei Wochen nicht in die Turnhalle konnte, sieht Trainer Martin Eckart sein Team relativ gut vorbereitet für die Matches: „Wir haben zwei Mal Trockentraining bei unserem Partner Physical Concepts in Neuhausen gemacht und sind am Dienstag geschlossen nach Donaustauf gefahren, um zumindest noch einmal auf Rollen trainieren zu können. Das war eine gute Einheit, vor allem hat mich gefreut, dass alle Stammspieler mitgezogen haben und wir somit nahezu komplett waren.“ Mit dabei seit Dienstag nun auch Arthur Platonow und Neuzugang Benjamin Frank, beide im Winter in Diensten des DSC. Vor allem auf Frank hält Eckart große Stücke: „Er tut uns mit seiner Energie und positiven Einstellung gerade in der aktuellen sportlich herausfordernden Situation enorm gut. Zusammen mit Arthur verleiht er uns gerade im Spiel nach vorne wesentlich mehr Durchschlagskraft, die uns gerade im Auftaktspiel in Spaichingen beim 0:7 abging.“ Ausfallen wird allerdings Daniel Schmidt, der nach seiner Rippenfraktur in Spaichingen noch weitere zwei Wochen pausieren muss.

Spielbeginn ist am Samstag um 19 Uhr in Bockum, am Sonntag um 14 Uhr in Krefeld. Am Sonntag hängen die Trauben beim Erstligaabsteiger und Ligafavoriten enorm hoch, am Samstag in Bockum ist ein Punktgewinn wohl eher im Rahmen des Möglichen.