Entscheidendes Finalspiel der Skaterhockey-Bundesliga

Souveräner Auftaktsieg im „Chiefs Garden“Souveräner Auftaktsieg im „Chiefs Garden“
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Samstag, 5. Dezember, wird in der Großsportanlage Köln-Bocklemünd das letzte Play-off-Finalspiel der Skaterhockey-Bundesliga-Saison 2009 angepfiffen. Der erste Bully zwischen dem HC Köln-West und den Duisburg Ducks wird um 19 Uhr stattfinden.

Nachdem die Domstädter am letzten Wochenende den Enten aus Duisburg ein vorzeitiges Nikolausgeschenk gemacht haben, muss an diesem Samstag ein Sieg her, um die Meisterschaft nach 2006 und 2007 ein drittes Mal nach Köln zu holen. Trainer Victor Martinez kann dabei aus beinahe dem Vollen schöpfen. Lediglich Tobias Adam steht wegen einer Innenbandverletzung nicht zur Verfügung.

Die Halle in Köln war nach wenigen Stunden ausverkauft – alle, die keine Karte mehr bekommen konnten, werden das Spiel am ISHD-Live-Ticker verfolgen müssen.