Ein Ruhrderby mit entscheidendem Charakter

Ein Ruhrderby mit entscheidendem CharakterEin Ruhrderby mit entscheidendem Charakter
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dass die Emotionen beim Derby hochkochen werden, dürfte schon jetzt klar sein. Im Hinspiel waren die Essener beim 9:2-Sieg der Ducks vollkommen chancenlos. Doch mittlerweile haben die Rockets mächtig Schwung geholt. Mit einer „Wildcard“ als Ausrichter waren sie in diesem Jahr beim Europapokal dabei – und düpierten die kontinentale Konkurrenz, sodass der „Pott“ nun bis zum nächsten Jahr in der Vitrine der Raketen steht. Seither läuft es auch in der Liga deutlich besser.

Abgesehen von der Chance, die wichtigsten Entscheidungen schon jetzt unter Dach und Fach zu bringen, ist es nun eben auch das Duell „Duisburg gegen Essen – und das ist nun einmal in jeder Sportart ein Knaller“, so Weichelt.

Kevin Wilson kommt als frisch gebackener Europameister zum Team; ohnehin gibt es keine Ausfälle zu verkraften. Im Tor steht René Hippler, der ja auch lange im Essener Kasten gestanden hat. Für das Spiel in Iserlohn ist noch kein Nachholtermin festgelegt worden. Im Pokal-Halbfinale könnte es übrigens zum erneuten Derby kommen. Die Duisburger treffen zu Hause auf den Sieger des Spiels Essen gegen Heilbronn.