Eagles empfangen Oldenburg – Leverenz nach Uedesheim

Gelungener Einstieg in die neue SaisonGelungener Einstieg in die neue Saison
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Crash Eagles Kaarst empfangen am Samstag, 30. Mai, um 17 Uhr die Pumpkins Oldenburg in der 1. Skaterhockey-Bundesliga Nord.

Der 9:3-Sieg der Adler im Hinspiel war kein Selbstläufer. Nach einem hart umkämpften ersten Drittel brach der Widerstand der Kürbisse erst ab dem zweiten Drittel ein. Doppelt belastet werden die beiden Spieler Tim Hauck und Bastian Dietrich, die als Trainer parallel mit ihrer Nachwuchsmannschaft in Ahaus von Samstagmorgen bis Montagnachmittag ein Turnier bestreiten. So pendeln sie am Samstag zwischen Ahaus und Kaarst hin und her.

Auf Gästeseite bedarf einer besonderen Beachtung Stürmer Matthias Krüer, der es fertigbrachte, in neun Spielen schon 16 Tore und zwei Vorlagen zu erzielen. Er erzielte damit knapp jedes zweite Tor der Oldenburger. Dadurch ist er sogar der aktuelle Torjäger der Nordliga.

Nach dem letzten Heimspiel gegen Ahaus erklärte Dave Leverenz seinen Vereinsaustritt und wendet sich nun wieder den Uedesheim Chiefs zu, von denen er vor Saisonbeginn nach Kaarst wechselte.

Crefelder SC spielt gegen Düsseldorf und Iserlohn
Skating Bears müssen am Wochenende gleich zweimal ran

​Gleich zwei Spiele haben die Skating Bears am Wochenende. Am Samstag muss der Crefelder SC in der Skaterhocky-Bundesliga um 19 Uhr bei den Düsseldorf Rams, am Sonn...

Drittes Saisonspiel
Crash Eagles Kaarst reisen ins Sauerland zu den Samurai Iserlohn

​Das dritte Spiel der Saison 2019 in der Skaterhockey-Bundesliga führt die Crash Eagles Kaarst zu den Samurai nach Iserlohn, dem Finalgegner der Saison 2017. Spielbe...

Klassenunterschied war zu sehen
18:5-Kantersieg der Crash Eagles Kaarst in Düsseldorf

​Es war kein Spiel auf Augenhöhe gegen indisponierte Düsseldorfer Rams. Trotz der fehlenden Dominik Boschewski, Tim Dohmen und Tobias Wolff war beim 18:5-Sieg der Cr...

Skating Bears besiegen die Commanders Velbert
Deutliche Angelegenheit für den Crefelder SC

​Die Skating Bears gewinnen in der Skaterhockey-Bundesliga souverän gegen die Commanders Velbert: Der Crefelder SC setzte sich mit 11:2 (3:0, 6:1, 2:1) durch. ...

Spiel gegen die Commanders Velbert
Heimpremiere der Skating Bears am Sonntag

Am Sonntag um 19 Uhr feiern die Skating Bears ihre Saison-Heimpremiere in der Horkesgath-Arena: Der Crefelder SC trifft in der Skaterhockey-Bundesliga auf die Comman...