Düsseldorf Rams empfangen Rhein-Main-PatriotsErstes Heimspiel nach Auswärtstour

Düsseldorf Rams empfangen Rhein-Main-PatriotsDüsseldorf Rams empfangen Rhein-Main-Patriots
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem Abschluss der Auswärtstour, dürfen sich die Düsseldorf Rams am Samstag (19.30 Uhr) wieder im heimischen Sportpark Niederheid präsentieren. Gegner sind die Rhein-Main Patriots.

Das Team holte starke zehn Punkte aus den vergangenen fünf Partien auf fremdem Terrain und kann nun mit einem weiteren Dreier zu Hause einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt in der Skaterhockey-Bundesliga machen. Derzeit belegen die Widder den achten Platz.

Die Patriots aus Assenheim kommen als Tabellenelfter nach Düsseldorf. Am vergangenen Wochenende schlugen die Hessen die Uedesheim Chiefs und konnten die rote Laterne dabei wieder an die Berlin Buffalos abgeben. Die Patriots hinken im Anschluss an die Nichtabstiegsplätze momentan etwas zurück, haben nach dem Sieg allerdings wieder gute Möglichkeiten im Abstiegskampf. Personell sollte es beim Heimteam keine Überraschungen geben. Mike Grabs kehrt in den Kader zurück, die restliche Besetzung bleibt unverändert.