Ducks reisen zum Derby nach Essen – Sommerfest bei den RocketsDuisburg Ducks

Ducks reisen zum Derby nach Essen – Sommerfest bei den RocketsDucks reisen zum Derby nach Essen – Sommerfest bei den Rockets
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Wochenende geht es wieder zur Sache. Denn am Samstag, 20. Juli, um 17 Uhr treten die Enten bei den Rockets Essen zum Ruhrderby an.

Schon das Hinspiel bot den Zuschauern eine ganze Menge. Zwar werden die beiden Trainer – Sven Fydrich bei den Ducks und der frühere EVD-Publikumsliebling Frank Petrozza bei den Rockets – mit der Abwehrarbeit nicht ganz einverstanden sein, aber das 10:7 riss die Fans mit.

Wenn die Duisburger am Samstag an der Raumerstraße in Essen antreten, droht allerdings der eine oder andere Ausfall. Kevin Wilson, der sich beim Europapokalturnier an der Schulter verletzt hatte, ist zwar aus dem England-Urlaub zurückgekehrt, aber noch nicht fit. „Das dauert noch mindestens eine Woche“, sagt Fydrich. Unklar ist auch, ob Dominik Müller und Sebastian Schneider spielen können. Ob sie auflaufen, wird wohl kurzfristig entschieden. „Der Rest ist aber fit“, so Fydrich. Auch die Junioren stehen zur Verfügung. In der Nachwuchsliga steht zwar am Sonntag eine Partie in Köln auf dem Plan, aber einem Einsatz in der Bundesliga steht nichts im Wege. Und das ist auch gut, denn gerade die Jungenten wirbelten gegen Bissendorf und lieferten ein starkes Spiel ab.

Eine schwere Aufgabe steht den Ducks dennoch bevor. Sechs Spiele haben die Rockets seit der Niederlage in Duisburg bestritten – und fünf davon gewonnen. Dabei setzten sich die Raketen unter anderem beim Meister in Augsburg mit 10:8 durch. Allerdings klagen auch die Essener über Ausfälle. Nach Angaben der Rockets stehen wohl nur neun fitte Feldspieler zur Verfügung

Die Essen sind mit zehn Punkten Vorsprung auf Rang neun auf klarem Play-off-Kurs – für Duisburg geht es darum, sich möglichst das Heimrecht für das Viertelfinale zu sichern. Der aktuelle Rang drei ist dabei wohl das Optimum, denn „Köln und Iserlohn sind wohl weg“, so Fydrich.

Die Rockets feiern an der Raumerstraße am Samstag von 14 bis 22 Uhr ihr Sommerfest. Der Eintritt zum Derby ab 17 Uhr ist frei.