Ducks greifen am Montag wieder zum SchlägerDuisburg Ducks

Ducks greifen am Montag wieder zum SchlägerDucks greifen am Montag wieder zum Schläger
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Seit drei Wochen sind wir im Trockentraining“, sagt Sven Fydrich, der nun auch offiziell der neue Cheftrainer des Rekordmeisters ist.

Zum Abschluss des Konditionstrainings hatte Fydrich einen Cooper-Test angesetzt. „Alle Jungs hatten Hausaufgaben bekommen. Ich wollte einfach mal die Fitness überprüfen. Und ich war erstaunt, wie gut die Werte waren. Bislang sind alle Spieler fit bis auf Sebastian Schneider (Knie) und Sebastian Czajka (Leiste), die sich nach ihren Verletzungen derzeit heranarbeiten.

Am Montag geht es nun auch mit Schläger und Ball aufs Feld, um das spielerische Training aufzunehmen. Am 16. Februar bitten die Ducks dann zum Vorbereitungsturnier um den Canpro-Cup, an dem neben zwei Mannschaften des Gastgebers die Erstligisten Samurai Iserlohn, Rockets Essen und Uedesheim Chiefs sowie der Zweitligist Kassel Wizards teilnehmen.  Am 8. bis zum 10. März steht in Wolfurt (Österreich) ein weiteres hochklassige besetztes Turnier an. Dort treffen die Ducks auf Europapokalsieger Vesterbro Starz (Dänemark), die Schweizer Spitzenteams SHC Rossemaison, Biel Seelanders und IHC La Tour sowie auf die österreichischen Teams  Stegersbach Tigers und Wolfurt Walkers. Drei weitere Teilnehmer geben die Wolfurt Walkers in den nächsten Tagen bekannt.

Die Bundesliga-Saison beginnt für die Ducks nach einer Spielverlegung nun erst am 16. März. Gegner sind dann die Uedesheim Chiefs.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅