Doppelt in BayernAssenheim spielt in Deggendorf und Schwabmünchen

Doppelt in BayernDoppelt in Bayern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Samstag um 18 Uhr trifft der Skaterhockey-Zweitligist in Deggendorf auf den aktuellen Überraschungszweiten, der schon häufiger in dieser Saison seine Heimstärke unter Beweis stellen konnte. Aber auch beim Auftritt in Assenheim zeigte die Mannschaft Moral und verlor nach einem zwischenzeitlichen 2:8-Rückstand nur knapp mit 7:8 bei den Hessen. „Gerade diese Moral gilt es zu durchbrechen und dem Gegner unser Spiel aufzudrücken“, so Trainer Napravnik mit dem nötigen Respekt.

Einen Tag später (15 Uhr) reisen die Niddataler dann weiter nach Schwabmünchen, die bereits in der letzten Woche Gegner waren und man sich erst gegen den dünnen Kader der Schwaben im letzten Drittel hat durchsetzen können. Dass man im Auswärtsspiel einen erneut kleinen Kader gegenüber steht gilt als unwahrscheinlich, so dass man den Fokus auf eine diszipliniert, konzentrierte Leistung über 60 Minuten legen muss, will man auch in diesem Auswärtsspiel die Oberhand behalten.

„Natürlich wollen wir beide schweren Spiele gewinnen. Aber mit drei Punkten aus diesen zwei Spielen wäre ich schon zufrieden“, so der an diesem Wochenende verhinderte Patriots-Coach weiter. Seine Position wird in diesen beiden Spielen der Sportliche Leiter Patric Pfannmüller übernehmen, der das Team coachen wird. In Sachen Aufstellung geht man bei den Niddatalern davon aus, erneut mit drei Reihen die Reise nach Bayern antreten zu können. Sicher Ausfallen wird dagegen Axel Wichter, André Gabler, Sebastian Aletter, Lars Bannenberg und der nach einer weiteren Verbandsstrafe gezwungene Tobias Etzel. „Über diese Strafe wollen wir uns definitiv nicht äußern, sind aber froh, dass er nach diesem Wochenende wieder spielberechtigt ist“, so ein etwas verwunderter sportlicher Leiter der Patriots.

Ebenfalls nicht dabei ist am Wochenende Torwart Felix Dombrowsky. Dieser wird allerdings von Jan Guryca adäquat vertreten werden. Guryca kommt so, nach seinem Kurzeinsatz (20 Minuten) gegen Merdingen, zu seinen beiden nächsten Einsätzen bei den Patriots in dieser Saison.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅