Die Jungadler messen sich mit Europas Elite in KrefeldKaarst spielt im Junioren-Europapokal

Die Jungadler messen sich mit Europas Elite in KrefeldDie Jungadler messen sich mit Europas Elite in Krefeld
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine Eröffnungsfeier findet am Freitagabend ab 19 Uhr statt. Die eigentlichen Spiele beginnen am Samstag, 15. Mai, ab 8.30 Uhr und das Finale steigt am Sonntag, 16. Mai, gegen 19.30 Uhr.

Die Crash Eagles Kaarst treten als Deutscher Meister in der Gruppe A zusammen mit dem englischen Team Blackhawks, den Schweizern vom SHC Rossemaison und den Wiggertal Uniteds sowie einem der vier deutschen Vertreter, dem IHC Atting, an.

Das Halbfinale ist das Ziel, wobei man sich aber auch bewusst ist, dass dies ein schweres Unterfangen bedeutet, da alleine drei Verteidiger verletzt sind und nicht teilnehmen werden. Die internationale Konkurrenz ist selten im Vorfeld richtig einschätzbar, so dass die Offiziellen sich sehr schnell vor Ort ein Bild von der Spielstärke der Gruppengegner machen müssen.