Derbe Klatsche gegen MerdingenDeggendorf verliert mit 5:24

Derbe Klatsche gegen MerdingenDerbe Klatsche gegen Merdingen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bei hochsommerlichen Temperaturen stockte Trainer Martin Eckart von Deggendorf Pflanz das Spielerkontingent auf drei Reihen auf, indem er selbst und aus der zweiten Mannschaft Alex Dorn und Jonas Brand auf liefen. Die Hoffnung war, gegen die mit zehn Feldspielern angereisten Gäste vom HC Merdingen, mehr Dampf machen zu können über 60 Minuten hinweg. Allerdings ging diese Rechnung überhaupt nicht auf, von Beginn weg spielten die Merdinger mit den Pflanz Katz und Maus. So gut wie nie war jeder bei seinem Gegenspieler und jeder Antritt der Gäste war zu schnell für die Deggendorfer. So kam man am Ende mit sage und schreibe 5:24 unter die Räder.

Trainer Eckart nach dem Spiel: „Das war heute ein großer Rückschritt, wir dachten nach den Ergebnissen der letzten Wochen zu Hause, dass wir schon näher an den Spitzenteams der 2. Liga dran wären. Jetzt müssen wir dieses Spiel, in dem so ziemlich alles schief gelaufen ist, was schief laufen kann, abhaken und versuchen, am nächsten Sonntag beim letzten Saisonspiel gegen Krefeld nochmal deutlich zu zu legen.“

Spielbeginn gegen den Crefelder SC ist am 12. Juli um 14 Uhr.

Vorbereitungsturnier
Crash Eagles Kaarst landen auf dem dritten Rang in Köln

​Ein 6:5-Sieg nach Penaltyschießen gegen den Crefelder SC beschert den Crash Eagles Kaarst den Bronze-Rang beim Turnier der HC Köln-West Rheinos. ...

Personalplanung bei den Rhein-Main Patriots
Mit Marco Forster kommt ein weiterer Torgarant zurück

​Marco Forster wechselt von den Kassel Wizards nach drei Jahren wieder zurück zur alten Wirkungsstätte und spielt künftig für den Skaterhockey-Zweitligisten Rhein-Ma...

Fünf Teams treffen sich zur Standortbestimmung
Crash Eagles Kaarst reisen zum Vorbereitungsturnier nach Köln

​Wo am 16. Dezember 2018 die Saison 2018 mit dem Meistertitel endete, beginnt die neue Spielzeit 2019 für die Crash Eagles Kaarst: In der Sportanlage in Köln-Bocklem...

Der Meister legt wieder los
Crash Eagles Kaarst starten in die Vorbereitung

​Mit neuem Trainerteam und einem Neuzugang beginnt für den Deutschen Skaterhockey-Meister Crash Eagles Kaarst die Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Spielzeit. ...

Viel Erfahrung für die Rhein-Main Patriots
Patric Pfannmüller steht vor seinem Comeback

​Patric Pfannmüller wird für die Jubiläumssaison noch einmal das Patriots-Trikot tragen. Nachdem er in der vergangenen Saison bereits im Ligabetrieb der Skaterhockey...