Das nächste Spitzenspiel

Das nächste SpitzenspielDas nächste Spitzenspiel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Und ginge es nach den – nicht gezählten – Minuspunkten, sind die Bissendorfer sogar ganz vorne zu finden. Der Kontrahent, der 23 Stunden zuvor bereits Berlin empfängt, hat erst neun Spiele gegenüber 13 auf Seiten der Enten absolviert und dabei erst zwei Remis und keine Niederlage kassiert.

„Bissendorf ist wie Lüdenscheid eine Spitzenmannschaft in der Nord-Gruppe der Bundesliga. Allerdings halte ich die Highlander für ausgeglichener“, sagt Ducks-Trainer Stephan Weichelt. „Allerdings sind die Panther gut im Sturm und sind auch auf der Torhüterposition gut besetzt.“

Erneut haben die Duisburger mit personellen Problemen zu kämpfen. „Am Montag waren wir nur sieben Spieler beim Training“, berichtet Weichelt davon, dass sich einige Spieler krank abmelden mussten. Dazu hat sich Verteidiger Bastian Loch beim Junioren-Länderpokal eine Schulterverletzung zugezogen.

Vor einer kurzen Sommerpause steht noch am 9. Juli das direkte Rückspiel gegen Bissendorf sowie das Pokal-Achtelfinalspiel bei den Bockumer Bulldogs am 16. Juli an. Das nächste Punktspiel folgt dann erst wieder am 3. September.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅