CSC-Schüler spielen um den Titel

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Deutsche Schüler-Meisterschaft im Skaterhockey wird in einem Turnier ermittelt. Die besten Teams Deutschlands treffen sich am kommenden Sonntag, 30. November, in Bochum. Teilnehmen werden die Schülerteams der folgenden Clubs: IHC Atting, TSG Bergedorf, Bissendorfer Panther, Ahauser Maidy Dogs und Skating Bears Krefeld. Für die Krefelder Spieler und die Fans der Bears klingelt der Wecker am kommenden Sonntag zu ganz früher Stunde. Denn die erste Begegnung um 9:30 Uhr heißt Skating Bears gegen die Bissendorfer Panther. Danach um 10:45 Uhr spielt Krefeld gegen die TSG Bergedorf. Um 12:25 Uhr kreuzt man die Schläger mit dem IHC Atting. Mit Spannung erwartet wird das Duell gegen Ahaus. Denn da versucht man selbstverständlich die Nierderlage im Finale um die Westdeutsche Meisterschaft vergessen zu machen. Spielbeginn ist um 14:10 Uhr. Etwa um 17 Uhr steht dann fest, wer den Meisterpokal mit nach Hause nehmen darf. Schüler-Trainer Fabian Kemmler meint, dass sein Team nicht chancenlos nach Bochum fährt. „Es stimmt schon, dass wir nur Außenseiter sind. Aber das hat auch sein Gutes. Denn meine Mannschaft kann ohne Druck aufspielen. Wir haben gemeinsam in dieser Saison schon mehr erreicht, als wir es uns in den kühnsten Träumen gedacht haben”.