CSC I gewinnt Vorbereitungsturnier

Mit Vollgas in die PauseMit Vollgas in die Pause
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Zweitliga-Mannschaft des Crefelder SC gewann das eigene Vorbereitungsturnier, an dem die eigene zweite und Junioren-Mannschaft sowie der HC Köln-West II (Regionalliga) und Bonn Thunder (2. Bundesliga) teilnahmen. Nur beim 3:3 gegen Bonn musste die erste Mannschaft des CSC einen Punkt abgeben. Auch die beiden anderen Mannschaft aus Krefeld enttäuschten die zahlreichen Zuschauer nicht. Die Junioren belegten den dritten Tabellenplatz und die Bears-Regionalliga-Mannschaft konnte sich vor der Zweitliga-Vertretung aus Bonn platzieren. Hauptverantwortlich für die vielen schönen Tore war bei der ersten Herrenmannschaft Neuzugang Brandon Bernhardt mit fünf Toren. In den Reihen der Junioren erzielten Sebastian Müller und Dominik Lintorf je vier Treffer und beim zweiten Herrenteam war Harald Holthausen mit 3 Toren der erfolgreichste Schütze.

Die Ergebnisse im Einzelnen: Bears I - Bears II 5:0; Köln - Bears Junioren 4:3, Bears I - Bonn 3:3, Bears II - Köln 3:7, Bears Junioren - Bonn 4:3, Bears I - Köln 7:1, Bears II - Bears Junioren 4:4, Köln - Bonn 3:4, Bears Junioren - Bears I 3:7, Bonn - Bears II 2:4.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv