Crash Eagles zu Gast in UedesheimSchlussspurt beginnt

Crash Eagles zu Gast in UedesheimCrash Eagles zu Gast in Uedesheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Aktuell liegen die Crash Eagles auf dem zweiten Rang, einem Tabellenplatz der selbst die kühnsten Optimisten verblüfft. Verdient hat man sich diese Position durch konstant gute Leistungen, sowohl in eigener Halle, als auch in der Fremde. Die Ausgeglichenheit im Kader sorgt dafür, dass Ausfälle gut kompensiert werden können und die Adler sehr schwer auszurechnen sind.

Etwas unglücklich läuft allerdings die Vorbereitung auf die Partie in Uedesheim, da die Stadtparkhalle in den letzten zwei Wochen aufgrund der Ferien nicht als Trainingsstätte zur Verfügung stand. „Wir haben zwei Einheiten in Düsseldorf an der Brehmstraße angemietet, um zumindest  halbwegs vorbereitet zu sein“, so Co-Trainer Volker Evertz.

„Unser Ziel ist es einen Platz unter den ersten vier zu behaupten, um das Heimrecht im Play-Off Viertelfinale zu sichern“, so Trainer Georg Otten. Dazu könnten Punkte in Uedesheim  durchaus hilfreich sein. Spielbeginn am Sonntag, 14. August, ist um 16 Uhr.