Crash Eagles zu Gast bei den Duisburg DucksKaarster greifen auf zweite Mannschaft zurück

(Foto: Crash Eagles Kaarst)(Foto: Crash Eagles Kaarst)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Enten aus Duisburg liegen aktuell auf dem sechsten Rang und damit auf Play-off-Kurs, zeigen allerdings stark schwankende Leistungen. Einem Sieg gegen Köln ließen die Duisburger eine Niederlage gegen die bis dato sieglosen Düsseldorfer folgen. In Kaarst konnten die Adler einen klaren 11:5-Erfolg feiern, taten sich jedoch bei den Ducks in der Vergangenheit durchaus schwer und mussten in der Vorsaison ordentlich zittern, ehe der 12:10-Erfolg eingetütet wurde.

Personell sieht es aufgrund der Urlaubszeit nicht rosig aus für die Kaarster, daher hat man mit Tim Gralla und David Dietrich wieder zwei Akteure aus der zweiten Mannschaft mit an Bord. „Die zweite Mannschaft hat sich bestens entwickelt und daher können wir hier auf einige Akteure zurückgreifen und den Kader so auffüllen“, so Co-Trainer Markus Petau.

Spielbeginn in Duisburg ist am Samstag, 3. August, um 19 Uhr.