Crash Eagles mit dem Rücken zur WandZweites Play-Off Spiel in Lüdenscheid

Crash Eagles mit dem Rücken zur WandCrash Eagles mit dem Rücken zur Wand
Lesedauer: ca. 1 Minute

Viel vorgenommen hatte man sich im ersten Spiel, doch am Ende stand man mit leeren Händen und einer 6:9-Niederlage da. Das soll nun anders werden, denn die Fehler im Hinspiel waren offensichtlich und wurden vom Trainerteam klar angesprochen. Die Pause durch die Europameisterschaft der Junioren und Herren nutzten die Kaarster, um ihre Wunden zu lecken und sich intensiv auf das Spiel in Lüdenscheid vorzubereiten. Mit an Bord ist dann wieder Kapitän Gabriel Hildebrandt, der im Hinspiel fehlte. „Er trainiert seit zwei Wochen wieder mit und ist voll einsatzbereit“, so Trainer Otten. 

In der Saison konnte man in Lüdenscheid mit 8:7 gewinnen, vielleicht ein gutes Omen für das Spiel am Samstag. Spielbeginn in der Sporthalle des Bergstadt Gymnasium ist um 19.30 Uhr.