Crash Eagles empfangen Rockets Essen zum HalbfinalspielMehr Spannung geht nicht

(Foto: Crash Eagles Kaarst)(Foto: Crash Eagles Kaarst)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Crash Eagles konnten durch einen 12:10-Auswärtserfolg im zweiten Spiel der Serie dieses dritte Spiel erst möglich machen und wollen nun zum dritten Male in Folge das Finale um die Deutsche Meisterschaft erreichen.

Dazu benötigen die Schwarz-Gelben freilich einen Sieg gegen die Essener, die Kaarst im ersten Spiel überrascht hatten. „Wir haben uns im zweiten Spiel viel besser auf Essen eingestellt und wollen mit dieser Taktik auch das dritte Spiel bestreiten“, so Trainer Georg Otten. An diese Leistung wollen die Adler unbedingt anknüpfen und auch die kämpferische Komponente nicht vernachlässigen, denn mit Schönspielerei gewinnt man bekanntlich keinen Blumentopf.

Spielbeginn in der Kaarster Stadtparkhalle ist am Samstag, 17. November, um 18.15 Uhr.