Chilischoten kommen über Unentschieden nicht hinaus

Hot Chilis gewinnen AbstiegsduellHot Chilis gewinnen Abstiegsduell
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kollnauer Hot Chilis mussten sich am Wochenende mit einem 3:3 (1:0, 0:1, 2:2)-Unentschieden gegen den Tabellenletzten der 1. Skaterhockey-Bundesliga Süd aus Bräunlingen zufrieden geben. Obwohl die Hot Chilis über weite Strecken das Spiel dominierten und in der Endphase sogar 3:1 in Führung lagen, gelang es ihnen nicht, am Ende die beiden Siegespunkte einzufahren. Eine schlechte Torchancenauswertung sowie Unaufmerksamkeiten in den Schlussminuten kosteten die Chilis den Sieg. Die Gäste aus Bräunlingen erzielten innerhalb von zwei Minuten (56. und 57.) den Ausgleich und damit ein gerechtfertigtes Ergebnis in einer mittelmäßigen Hockey-Partie. Am kommenden Sonntag treten die Hot Chilis auswärts beim TV Augsburg an.