Bambini unterstützten Fireballs beim AuftaktsiegFireballs Sterkrade

Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei lief es im 1. Drittel gar nicht so gut für die Fireballs. Mit drei Strafen und einem 0:1-Rückstand ging es in die Pause. Die Trendwende begann dann jedoch in der 33. Spielminute. David Rose konnte zum 1:1-Ausgleich verwandeln. In der 38. Spielminute dann der Führungstreffer zum 2:1 von Joey Menzel. Die Gäste aus Waltrop steckten jedoch nicht auf und glichen zum 2:2 aus. In der 39. Spielminute konnten die Fireballs dann jedoch erneut in Führung gehen. Marvin Haedelt durfte sich in die Torschützenliste eintragen. Im letzten Spielabschnitt machten die Hausherren dann noch einmal richtig Druck. In den letzten Minuten trafen die Fireballs quasi im Minutentakt durch Matthias Tlauka, Lee Roy Sandkühler, David Rose und noch einmal Lee Roy Sandkühler.

Während des Spiels unterstützten die Bambini die erste Mannschaft lautstark, nachdem sie bereits mit dem Team aufgelaufen waren.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV