Assenheim erwartet Deggendorf

Skaterhockey-Auftaktsieg der PatriotsSkaterhockey-Auftaktsieg der Patriots
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Sonntag empfangen die Rhein-Main Patriots um 17 Uhr die Deggendorf Pflanz zum Spitzenspiel in der 2. Skaterhockey-Bundesliga.

„Deggendorf ist für uns ein unbekannter Gegner, von dem wir nur die Ergebnisse aus der vergangenen Saison kennen. Ich gehe davon aus, dass Deggendorf auch in dieser Saison wieder im oberen Drittel der Liga zu finden sein wird. Von daher müssen wir eine konzentrierte und engagierte Leistung am Sonntag abliefern um auch im zweiten Meisterschaftsspiel erfolgreich zu sein“, so Assenheims Trainer Jan Sturatschek warnend. Das Hauptaugenmerk im Training gilt den Leistungsschwankungen in den vergangenen Spielen. „Es muss das Ziel sein, eine konstant gute Leistung über 60 Minuten zeigen zu können. Das haben wir in den letzten Spielen nie ganz geschafft, das wollen und müssen wir noch verbessern“, so Sturatschek weiter.

Nach dem Sieg gegen Waltrop in der ersten Pokalrunde, reisen die Rhein-Main Patriots am 2. Mai zum Zweitrundenspiel nach Düsseldorf. Gegner ist dort das Landesligateam der Düsseldorf Flyers.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅