15:5-Kantersieg für Straubinger BüffelBuffalos Straubing

(Foto: Basti Bauer)(Foto: Basti Bauer)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Marschroute der Straubinger war, die mit nur sieben Feldspielern angereisten Gäste früh unter Druck zu setzten und so Fehler zu erzwingen. Bis zur ersten Pause kam man viermal zum Torerfolg. Bernhard Keil, Florian Winterl und zweimal Patrick Altmann waren die Torschützen.

Im zweiten Drittel trafen dann Michael Früchtl (2), Christian Schmidt, und Christoph Bartl. Allerdings musste man auch zwei Gegentore hinnehmen, da die Defensive wegen der hohen Führung vernachlässigt wurde. So tauschte man beim Spielstand von 8:2 zum letzten Mal die Seiten.

Im letzten Drittel trafen dann noch Alexander Arnold (2), Matthias Baumgartner, Robert Weber, Florian Winterl, Michael Früchtl und Christian Schmidt für die Buffalos. Die Gäste kamen aber durch teils grobe Schnitzer in der Abwehr zu drei weiteren Treffern. Ein Torhüterproblem haben die Buffalos diese Saison wahrlich nicht. Auch auf Torhüter Mathias Blicke, der sein erstes Saisonspiel für die Buffalos absolvierte, war jederzeit ein sicherer Rückhalt für die Mannschaft von Kapitän Matthias Baumgartner. Mit diesem Sieg für das Selbstvertrauen geht es dann auch in die Vorbereitung auf das Schlüsselspiel gegen Lokalrivalen Atting am kommenden Wochenende.

Tore: 1:0 Bernhard Keil (4.), 2:0 Florian Winterl (6.), 3:0 Patrick Altmann (9.), 4:0 Patrick Altmann (12.), 5:0 Michael Früchtl (22.), 6:0 Michael Früchtl (28.), 7:0 Christian Schmidt (29.), 7:1 Tobias Feilmeier (30.), 8:1 Christoph Bartl (33.), 8:2 Tobias Feilmeier (33.), 9:2 Alexander Arnold (41.), 10:2 Matthias Baumgartner (45.), 10:3 Tobias Feilmeier (46.), 10:4 Matthias Klatt (49.), 11:4 Robert Weber (50.), 12:4 Florian Winterl (51.), 13:4 Alexander Arnold (52.), 14:4 Michael Früchtl (53.), 14:5 Tobias Feilmeier (57.), 15:5 Christian Schmidt (60.). Strafen: Straubing 0 + 10 Michael Früchtl, Lohhof 0.