Wolters Inline Cup: 500 Euro für den Sieger

Lesedauer: ca. 1 Minute

Zu Pfingsten am 10. und 11. Mai nimmt das Ice-House

Wedemark eine alte, erfolgreiche Tradition wieder auf und richtet ein

überregionales Inlinehockey-Turnier für Hobbyteams im Mellendorfer Eisstadion aus.

Das vom Braunschweiger Hofbrauhaus Wolters gesponserte Turnier wendet sich an

Inline-Hobbyteams aus ganz Deutschland. Als Preisgeld sind 500 Euro für den ersten Platz, sowie 300 und 200 Euro für die Plätze zwei und drei ausgelobt. Gespielt wird

mit vier Feldspielern plus Torwart, Inline-Puck und nach DIHL-Regeln. Jedes

Team kann aus bis zu zehn Spielern bestehen. Die Meldegebühr beträgt 50 Euro pro

Team. Für Teams mit weiterer Anfahrt wird ein Zeltplatz vorgehalten. Das

Freibad auf dem Gelände öffnet punktgenau am 10 Mai.

Anmeldungen und weitere Infos unter der Rufnummer:

05130 95 94 0. Per E-Mail an [email protected]; Homepage: www.ice-house.de