Vipers wollen den ersten Sieg

Sieg gegen Celle – Niederlage gegen AssenheimSieg gegen Celle – Niederlage gegen Assenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Braunschweig Rolling Vipers wollen den ersten Pflichtsieg der IHD-Bundesliga-Saison erkämpfen. Am Sonntag, 29. April, gastieren sie um 15 Uhr bei den Baunataler Pinguinen. Die Baunataler werden ebenfalls motiviert sein, da sie mit zwei Niederlagen gegen Kaufungen und Düsseldorf in die neue Saison gestartet sind. Dazu Braunschweigs Neuzugang Waldemar Schäfer: „Wir haben gut trainiert, müssen disziplinierter agieren als in Düsseldorf. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung.“ Trainer Mario Breneizeris: „In Baunatal ist es wegen des offenen Stadions und des Bodens immer schwer zu spielen, aber wir gehen erstmalig komplett an den Start und mit Nationalspieler Alexander Deibert und Peter Westerkamp rechnen wir uns sehr gute Chancen aus.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅